STEINFEGER IMMOBILIEN

Anspr. Steinfeger Immobilien
+49(6032) 3073490

Bahnhofsallee 5
61231 Bad Nauheim

Drucken

Friedberg: Wohn- und Geschäftshaus zu verkaufen, Rendite: ca. 4,99%

In unmittelbarer Nähe zur Kaiserstraße kommt ein Wohn- und Geschäftshaus in den Verkauf. In der Immobilie ist derzeit im Erdgeschoß ein Ladengeschäft mit ca. 100 m² Gewerbefläche für eine Monatsmiete [...]

Objekt-Nr: 7888

Preise

569.000,00 EUR

Courtage

2,98% des Kaufpreises

Flächen

130 m²

230 m²

151 m²

Ausstattung

2

3

3

1

4

Standard

Dusche, Fenster

1704

Fliesen, Parkett

Ja

Zentralheizung

Ja

Einbauküche, offene Küche

Stadtzentrum

Ja

Ja

Ja

gepflegt

Lagebeschreibung

Das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich seitlich an der Kaiserstraße in Friedberg in perfekter Lage. Dort sind sämtliche Geschäfte des täglichen Lebens vorhanden.

Die hessische Kreisstadt Friedberg liegt mittig zwischen den beiden Großstädten Frankfurt am Main und Gießen, ca. 2 km südlich von Bad Nauheim und ist Verwaltungssitz des Wetteraukreises. In dieser idealen Lage haben sich zahlreiche Firmen niedergelassen, u.a. Subaru, JVC und Miele. Diese geschichtsträchtige Stadt, die im Mittelalter auch ein bedeutender Messestandort war, bietet Bewohnern und Besuchern ein wunderschönes Stadtbild mit vielen Sehenswürdigkeiten. Naturliebhaber finden in der Wetterau Erholung. Viele Vereine und ein gepflegtes Kulturangebot, u.a. ein bekanntes Musikfestival, lassen zahlreiche Freizeitmöglichkeiten zu. Friedberg hat ca. 29.000 Einwohner. Ärzte aller Fachrichtungen und Schulen jeglichen Bildungsgrades sind vorhanden.

Über die Autobahnen A 5 und A 45 gelangt man zügig ins 40 km entfernte Frankfurt und zum Flughafen Frankfurt. Es gibt mehrere Bus- und Bahnlinien wie auch die S-Bahn-Linie nach Frankfurt am Main oder die Interregio-Linie, die Gießen und Frankfurt miteinander verbindet.

Objektbeschreibung

In unmittelbarer Nähe zur Kaiserstraße kommt ein Wohn- und Geschäftshaus in den Verkauf. In der Immobilie ist derzeit im Erdgeschoß ein Ladengeschäft mit ca. 100 m² Gewerbefläche für eine Monatsmiete von 12,00 € /m² zuzüglich Nebenkosten vermietet.
Im Ober - und Dachgeschoß bewohnt der Eigentümer eine 4 Zimmerwohnung mit ca. 130 m². Die Wohnung verfügt über eine uneinsehbare Dachterrasse sowie eine offene Küche. In dem Badezimmer sind eine bodentiefe Dusche sowie ein Handtuchheizkörper vorhanden. Vom Treppenhaus wie auch vom Schlafzimmer hat man die Austrittsmöglichkeiten zur ca.20 m² großen Dachterrasse.
Über das Treppenhaus kommt man noch zu einem kleineren Büroraum sowie auch zum Heizungsraum. Die Heizungsanlage ist ca. 15 Jahre alt und wird jährlich gewartet. Im Dachgeschoß sind noch ein weiteres Duschbad sowie zwei weitere Zimmer untergebracht. Da dieser Bereich über das Treppenhaus erreicht werden kann, könnte dieser Bereich abgetrennt und somit separat vermietet werden, so dass man dann 3 Mieteinheiten hätte.
Die Mietfläche im Ober- und Dachgeschoß kann sicherlich zu einem Mietpreis von 9,00 € /m² vermietet werden, was eine weitere Einnahme von ca. 1.170,00 € monatlich bedeuten würde. Die monatliche Gesamteinnahme liegt dann bei ca. 2.370,00 €, was einer Jahresmiete von ca. 28.440,00 € entspricht. Somit liegt eine jährliche Rendite von 4,99 % bei dem angesetzten Kaufpreis vor und ist somit auch für Anleger interessant.

Das Angebot spricht aber auch Familien mit bis zu 2 Kindern an, die die Wohnung selbst nutzen wollen und durch die Gewerbeeinheit einen zusätzlichen Abtrag bei der Finanzierung der Immobilie generieren können.

Ausstattung

In der Wohnung sind Fliesen und Parkett als Bodenbeläge verbaut. Die vorhandene Einbauküche mit sämtlichen notwendigen Küchengeräten kann in der Immobilie verbleiben. Verschiedene Kellerräume sowie ein Kellergewölbe sind auch vorhanden.

Bilder